DHA - Dr. HartzAnlage

Rendite durch technische Kompetenz

2. Finanzmanagement


Das Leben, die Kultur und der Wohlstand der Menschen basieren auf einer funktionierenden Wirtschaft, welche die menschlichen Bedürfnisse nach Nahrung, Wohnung, Gesundheit, Mobilität und Unterhaltung befriedigt.

Die tragenden Säulen innerhalb der Wirtschaftstheorie sind die sogenannten Produktionsfaktoren

  • Arbeit
  • Kapital
  • Boden

Alle 3 sind für eine funktionierende Wirtschaft unerlässlich. Dabei sind die ersten beiden, Arbeit und Kapital vermehrbar, letzterer, der Boden, nicht.
Man kann davon ausgehen, dass die Voraussetzung für die Erhöhung des Wohlstandes die Erhöhung eines der beiden Produktionsfaktoren, Arbeit und Kapital, ist.
Dies gilt sowohl volkswirtschaftlich gesehen, also für einen gesamten Staat, als auch betriebswirtschaftlich. Dabei kann als Betrieb ein Unternehmen betrachtet werden oder auch ein Haushalt oder eine Familie. Die Erhöhung des Wohlstandes in einem Unternehmen oder einem Privathaushalt kann also durch Mehrarbeit oder Investition erfolgen.
Beides mündet in der Erhöhung des Kapitals. Kapital erhöht sich bei geschickter Investition also selber, ohne dass Mehrarbeit geleistet werden muss. Insbesondere Personen, deren Arbeitskapazität weitgehend ausgeschöpft ist, können ihren Wohlstand nur durch Erhöhung des Kapitaleinsatzes verbessern.
Daher gilt insbesondere für Unternehmer und qualifizierte Arbeitnehmer die Maxime:

Die Erhöhung des Wohlstands der eigenen Familie ist am besten durch effektive Investition des vorhandenen Kapitals zu erreichen! Dazu ist das Finanzmanagement erforderlich. Die Dr. Hartz-Anlage stellt ihren Kunden zu diesem Zweck ihre jahrelange Erfahrung zur Verfügung.